Beiträge aus Ihrem Ort: 

Nachrichten aus Ihrer Region

1 Bild

Altstadtkirchen laden zur 13. Kulturnacht ein

Martin Kaminski
Martin Kaminski | Leer | am 30.05.2016 | 75 mal gelesen

Neues und Bewährtes auf dem Programm Buntes Unterhaltungs-Angebot am 17. Juni ab 19.30 Uhr / Auch die Geselligkeit an Ständen mit Getränken und Brezeln soll gepflegt werden „Wir rollen den Kirchenbummlern schon einmal den roten Teppich aus.“ Das sagten schmunzelnd die Pastoren der Leeraner Altstadtkirchengemeinden: Superintendent Burghard Klemenz von der Lutherkirchengemeinde, Pastor Uwe Wiarda von der Reformierten...

3 Bilder

Wohnhausbrand in letzter Sekunde verhindert 3

Achim de Groot
Achim de Groot | Großheide | am 13.07.2014 | 366 mal gelesen

In der Nacht zum Sonntag um 0.52 Uhr wurden die Feuerwehren aus Großheide, Arle und Berumerfehn zu einem Pkw Brand in den Sonnenblumenweg gerufen. Die Lage erwies sich als äußerst brisant, da das Fahrzeug direkt am Haus geparkt war und bereits Teile der Dachverkleidung sowie der Fenster Feuer gefangen hatten. Auch ein weiteres Fahrzeug, das neben dem brennenden Pkw stand, wurde durch das Feuer beschädigt. 2 eingesetzte Trupps...

  • Heute Mittag am 07.07.2014 um 12.32 Uhr wurden die Feuerwehren Großheide und Arle zu einem
    von Achim de Groot | Großheide | am 07.07.2014 | 3 Bilder
  • Am frühen Sonntagabend des 06.07.2014 um 19.26 Uhr wurde die Feuerwehr Großheide zu einem schweren
    von Achim de Groot | Großheide | am 07.07.2014 | 3 Bilder
Schnappschüsse Foto hochladen
von Günter Kutscher
von Günter Kutscher
von Günter Kutscher
von Gerda Overlander
von Kalle Walter
vorwärts
3 Bilder

Alte Herren des SV Großefehn wieder auf Tour!

Dittmar Martinowsky
Dittmar Martinowsky | Ostrhauderfehn | am 09.06.2016 | 88 mal gelesen

Bereits zum vierundzwanzigsten Mal in Folge ging es für die Alte Herren des SV Großefehn auf eine 3 Tages Tour. Die von Willy Schmidt wieder glänzend organisierte Tour führte die aktiven und passiven Kicker vom Fehn diesmal ins Sauerland. Das Hotel lag nur ca. 300 Meter von der bekannten Mühlenkopfschanze in Willingen entfernt. Auch in diesem Jahr war die vom 03 – 05 Juni durchgeführte Tour wieder eine tolle Mischung aus...

78 Bilder

2.Tag der Leichtathletik Mehrkampf-Meeting 25.06.-26.06.2016 DLV

Dittmar Martinowsky
Dittmar Martinowsky | Ostrhauderfehn | vor 2 Tagen | 4 mal gelesen

Auch dieser Wettkampftag war ein sehr guter und Erfolgreicher Tag mit sehr guten Ergebnissen für die Sportler. Und das Wetter war besser, bis auf 15 Minuten vor den 800 m Frauen und 1500 m Männer, da regnete es wieder in Strömen. Bei den Männer haben 9 Sportler die Wettkämpfe nicht beendet. Hier das Gesamtergebnis Gesamtergebnis Zehnkampf SONNTAG 26 JUN 2016 WELTREKORD 9045 EATON Ashton USA Beijing (CHN) 29....

1 Bild

Kulturring Uplengen zu "Leer bietet mehr"

Helga Sprang
Helga Sprang | Leer | vor 2 Tagen | 2 mal gelesen

Leer (Ostfriesland): Große Bleiche | Zu einer Fahrt nach Leer möchte der Kulturring Uplengen e.V. Sie recht herzlich einladen am Samstag, 6. August 2016. Abfahrt per Bus: 13.15 Uhr, Parkplatz Raiffeisen-Volksbank Remels. Rückkehr gegen 18.15 Uhr. Unser Programm: - 14.00 Uhr Stadtführung „Leer bietet mehr“ (90 Minuten) - 15.30 Uhr Tee- und Kaffeepause mit Kuchen im Teekontor - 16.30 Uhr Führung im Heimatmuseum Leer (60 Minuten) Preis pro Person für...

8 Bilder

Ein kleines Flüsschen wird zum großen See 1

Helmut Sprang
Helmut Sprang | Uplengen | am 23.02.2015 | 224 mal gelesen

Holtlander Ehetief im Überschwemmungszustand Dezember 2012. Die Holtlander Ehe in Selverde, Gemeinde Uplengen, verwandelt sich in einen See, der sich sogar über die Selveder Straße (L 24) ausweitet. Aber leider gab's zu dieser Zeit keinen Frost und damit keine geschlossene Eisdecke, so dass es bei einer sehenswerten Seenlandschaft blieb.

  • Gestern hab ich den Frühling gesehen: Er hat zwar versucht, sich vor mir zu verstecken hinter
    von Margarethe Franzen | Uplengen | am 07.02.2015 | 2 Bilder
  • Was machen Ostfriesen, wenn eine Sturmflutwarnung ausgegeben wird ??? Nun, sie fahren an den Deich
    von Margarethe Franzen | Emden | am 11.01.2015 | 6 Bilder
2 Bilder

Kleines Badezimmer ganz groß

Helga Hausmann
Helga Hausmann | Juist | am 20.06.2016 | 5 mal gelesen

Das eigene Badezimmer ist oftmals ziemlich klein. Noch dazu ist es der Ort wo sehr viele Dinge beherbergt werden sollen. Hunderte Kosmetik und Hygieneartikel, Reinigungsmittel, Handtücher und noch so einiges mehr. All diese Sachen brauchen viel Platz des sowieso schon kleinen Raumes. Im folgenden findet man ein paar Tipps wie man den Raum wenigstens Optisch größer wirken lassen kann. Der Schlüssel zum Glück – der...

  • Durch das Internet wurde auch die Arbeitswelt auf den Kopf gestellt. Es eröffneten sich
    von Helga Hausmann | Juist | am 20.06.2016 | 2 Bilder
  • (TRD/MID) Beim bayerischen Autobauer weiß man laut dem Motor-Informations-Dienst, dass der erste X1
    von Heinz Günter Stanelle | Emden | am 12.06.2016 | 4 Bilder

Ein Reisender 1

Paul Kluge
Paul Kluge | Leer | am 16.04.2016 | 39 mal gelesen

Ein Mensch, der kommt von recht weit her – sei es nach Emden oder Leer, nach Norden oder Aurich gar, wo es vor Zeiten schaurig war - erkundet Ort für Ort das Land. Zu sehen gibt es allerhand an Sehens- und Merkwürdigkeiten wie Zwillingsmühlen, Tee bereiten, Häuptlingsburgen und Gezeiten, Grünkohl mit, ja: Pinkelwurst, Beer un Söpke gegen Durst, alte Orgeln, Trockenstrand, Kanäle noch und noch durchs Land, und...

„Hör mal'n beten to“

Martina Buscher
Martina Buscher | Moormerland | am 09.03.2016 | 3 mal gelesen

Moormerland: Heitens Huus | Warsingsfehn: Das Fehnhaus „Heitens Huus“ am Schleusenweg gegenüber der Mühle in Warsingsfehn-West eröffnet am Mittwoch, den 16. März um 19 Uhr seine diesjährige Veranstaltungsreihe mit dem Vorlesen plattdeutscher Märchen, Sagen und Schwänke bei Tee und Gebäck in den beiden gemütlichen Stuben. Der Eintritt ist frei.

  • Dat Förjahr lett sien blaue Band al wer flattern dör dat Lucht. Söte, goodbekannte Röök laten
    von Anne Korporal | Westoverledingen | am 03.03.2016
  • Geeske-Möh was al bold sövenuntachentig Jahr old. Man wenn man hör so sach, kunn man hör dat Oller
    von Anne Korporal | Westoverledingen | am 04.02.2016